Kinderärzte-Netz Leipzig e.V.

Über den Verein

Das Kinderärzte-Netz ist ein gemeinnütziger Verein niedergelassener Kinder- und Jugendärzte in Leipzig und dem Leipziger Umland. Als Spezialisten auf dem Fachgebiet der Pädiatrie sind unsere Haus- und Fachärzte bei allen Fragen und Anliegen im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin kompetente und zuverlässige Ansprechpartner.

Gegründet wurde der Verein am 24. Juni 2008 in Leipzig. Zu seinen Gründungsmitgliedern zählen Dr. Michael Wiener, Dr. M.-Sebastian Keymer, Dr. Jörg Theile, Dr. Petra Meumann, Dr. Karla Amm, Dr. Steffi Bulst, Dr. Cornelia Kurzke, Dr. Skadi Springer sowie Dr. Barbara Teichmann.

Unsere Arbeit richtet sich vorrangig an Familien, Eltern und Angehörige von Patienten, um das öffentliche Gesundheitswesen zu fördern und eine über die ärztliche Leistung hinausgehende koordinierte Betreuung zu gewährleisten. Die langjährige Erfahrung unserer Mitglieder bildet die Grundlage der umfangreichen und individuellen Information und Beratung durch das Kinderärzte-Netz.

Darüber hinaus ermöglicht unsere Zusammenarbeit mit sozialen Diensten, Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen eine optimale Versorgung unserer Patienten und will damit das öffentliche Gesundheitswesen weiter verbessern und voranbringen.

Vorstandsmitglieder

1. Vorsitzender: Dr. Marcus Langhammer
2. Vorsitzender: Dr. Michael Wiener
Schatzmeisterin: Dr. Tina Springer
Schriftführerin: Kerstin Prager

Unsere Ziele

Im Zentrum unserer Vereinsarbeit steht die Qualitätssicherung im Bereich der Gesundheitsversorgung. Unser Anliegen ist es, mit unserer Arbeit die pädiatrische haus- und fachärztliche Versorgung in Leipzig und dessen Umland zu erhalten, zu verbessern und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus möchten wir die Wahrnehmung und Anerkennung der Arbeit der Kinder- und Jugendärzte in der Öffentlichkeit, Politik und Ärzteschaft fördern und das Vertrauen der Eltern sowie Angehörigen von Patienten in das Gesundheitssystem stärken.

Unsere Satzung